ENSHEIM Homepage


Extra-Info: Geschichte der Ensheimer Brunnen 


Special 2: Der Brunnenweg der Freunde der Brunnen im Ensheimer Tal


Die Idee zur Restaurierung der alten Brunnen im Ensheimer Tal wurde Anfang der 1990er Jahre von Mitgliedern des MGV Liederkranz Ensheim geboren. Leider gab es zwischen einzelnen Beteiligten in der Folgezeit Streitigkeiten, die neben persönlichen Feindschaften auch zu unterschiedlichen Darstellungen der Restaurierungsgeschichte geführt haben. Ich als Unbeteiligter vermag nicht zu sagen, wer mir wirklich die "ganze Wahrheit" sagt und welche Position historisch und faktisch gesehen die "richtige" ist... Darum habe ich beschlossen, wenn möglich beide Positionen darzustellen.

Inzwischen hat sich ein neuer Verein konstituiert, der sich der weiteren Restaurierung und Pflege der Brunnen im Ensheimer Tal angenommen hat: die Freunde der Brunnen im Ensheimer Tal. Deren Vorsitzender Norbert Thiel hat im Jahr 2000 eine reich bebilderte Farbbroschüre herausgegeben mit dem Titel Wanderführer zu den Brunnen im Ensheimer Tal.

Möglicherweise wird der Inhalt dieser Broschüre auch ins Internet gestellt. Wenn es so weit ist, finden Sie an dieser Stelle einen Link.

Empfehlenswert zu einer ausgedehnten Tageswanderung ist der Brunnenweg allemal. Ich bin ihn im Jahre 2001 zusammen mit meiner Frau gewandert, und wir waren beide von dem begeistert, was engagierte und handwerklich begabte Leute in ihrer Freizeit geschaffen haben.

 


Top | Brunnen-Auswahlseite | Inhaltsverzeichnis  



eMail an den Webmaster

© Paul Glass 2000 ff

Last update: 24.09.2003