seit Februar 1997 online ...

Home / Die Ensheimer Geschichte im Überblick / Ensheim im 20. Jahrhundert /


2.4.0 Ensheim im Jahr 1911

Ensheim kurz vor dem 1. Weltkrieg. Die Ensheimer Bevölkerung hat in den letzten Jahrzehnten beständig zugenommen. Die Zuwanderer kamen nach Ensheim, weil sie hier Arbeit suchten und meist auch fanden. Der größte Arbeitgeber weit und weit war die Firma Gebr. Adt AG.

Im 1911 erschienenen Adreßbuch für die Westpfalz war auch Ensheim vertreten.Neben Statistisken zu den Städten und Gemeinden wurden vor allem die Haushaltsvorstände mit Beruf und Anschrift genannt - eine wunderbare Quelle, um zu sich ein Bild zu machen, welche Straßen es damals schon gegeben hat und von wem die Häuser bewohnt wurden.

Ich habe die Angaben für Ensheim aus dem Adreßbuch herausgeschrieben und in Webdokumente umgewandelt, die Sie hier einsehen können.

Bitte wählen Sie aus:


Quellen:


Top | Inhaltsverzeichnis | Mindmap | Nächstes Kapitel


Last update: 13.11.2015                    © Paul Glass 1997 - 2015