ENSHEIM Homepage


7.0 "Hauptsach, gudd gäss!" - Kulinarisches aus der Ensheimer Hausmanns-Küche 


Fludde

Zutaten:

6 große Kartoffeln, 1 Zwiebel, 4 EL Mehl, eine Prise Salz, ein Stück Rauchfleisch

Zubereitung:

Die Kartoffeln wie Salzkartoffeln mit der Zwiebel weichkochen, die Brühe abschütten, das Mehl hinzufügen und die Kartoffeln mit dem Fludde'schdeesa zerdrücken, bis sich der Kartoffelbrei vom Boden löst. Inzwischen ein Stück Rauchfleisch kleinschneiden, anbraten und zu der Kartoffelmasse hinzufügen. Jetzt die Fludde mit einem Löffel abstechen, auf einem Teller servieren, ein bißchen Rahm darübertun und mit grünem Salat essen.


Zurück zum Anfang des Dokuments

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zun Rezept-Auswahl

Zum kulinarischen Mundartlexikon



eMail an den Webmaster

© Paul Glass 1997 - 2001 ff