ENSHEIM Homepage


7.0 "Hauptsach, gudd gäss!" - Kulinarisches aus der Ensheimer Hausmanns-Küche


Dòmb'nuudele

Zutaten:

 

Zubereitung:

Aus den erstgenannten Zutaten einen glatten Hefeteig herstellen und diesen gut 2 Stunden gehen lassen. In einer großen Pfanne 1 EL Butter zergehen lassen und 1 EL Zucker sowie 1/8 l Milch dazugeben. Alles kurz aufkochen lassen. Dann (je nach Pfannengröße) 4 bis 6 esslöffelgroße Teighäufchen hineingeben und die Pfanne mit einem Deckel verschließen.

Danach die Dampfnudeln 15 bis 20 min bei schwacher Hitze ziehen lassen, aber währenddessen nicht den Deckel abheben. Erst nach der Garzeit den Deckel vorsichtig öffnen, die Dampfnudeln herausnehmen und sofort servieren.


Zurück zum Anfang des Dokuments

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zur Rezept-Auswahl

Zum kulinarischen Mundartlexikon



eMail an den Webmaster

© Paul Glass 1997 - 2001 ff