ENSHEIM Homepage


7.0 "Hauptsach, gudd gäss!" - Kulinarisches aus der Ensheimer Hausmanns-Küche


Hòngkaale-Sùbb

Zutaten:

Zubereitung:

Zunächst die Bohnen putzen ("fääe"), waschen und in ca. 1 cm kurze schräge Stücke schneiden.

Den Schinkenspeck und die Zwiebel klein schneiden und in der Butter anschmelzen. Das Ganze mit Mehl bestäuben, etwas anziehen lassen, bis die Masse braun wird, dann langsam mit der Brühe ablöschen.

Nun die Bohnen mit dem kleingeschnittenen Suppengrün und den Gewürzen hinzufügen. Das Ganze gut 20 min kochen lassen.

Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden und in die Suppe geben. Nochmals 10 bis 15 min kochen lassen.

Unmittelbar vor dem Servieren mit der Sahne und der feingeschnittenen Petersilie abschmecken und verfeinern.

TIP: Diese Suppe schmeckt am besten mit Apfelstrudel oder Zwetschgenkuchen.


Zurück zum Anfang des Dokuments

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zur Rezept-Auswahl

Zum kulinarischen Mundartlexikon



eMail an den Webmaster

© Paul Glass 1997 - 2001 ff