ENSHEIM Homepage


Extra-Info: Ensheim von A bis Z


Buchstabe E

Eburn Der erste namentlich aufgeführte Pfarrer in Ensheim (um 1200 n. Chr.)
Eckerich So hieß das Recht der Ensheimer auf Benützung der Wadgasser Weiden..
Edelweißbrunnen 1923 vom Ensheimer Edelweiß-Club, einer jungen Theatergruppe, am Edelweiß-Weg, der vom Flughafen Ensheim zur Thalmühle führt, gebaut. 1991 vom MGV Liederkranz vollständig renoviert.
Ehrenbürger In der Zeit der Selbständigkeit der Gemeinde Ensheim wurden drei Mitbürger zu Ehrenbürgern ernannt: 1. Dr. Oskar Orth (am 19. Mai 1930); 2. Rektor Adolf Wilhelm (am 26. November 1952) und 3. Schwester Gottfrieda (am 8. Juni 1966)
Ehrenfriedhof Waldfriedhof auf dem Triebenberg im Ensheimer Tal, wo im April 1945 über 70 gefallene deutsche Soldaten beerdigt wurden. Später wurden alle Opfer (bis auf die aus Ensheimer stammenden) auf den Ehrenfriedhof Weiskirchen umgebettet. Seitdem ist der Ehrenfriedhof in eine Gedenkstätte an die Opfer des Zweiten Weltkrieges umgewandelt worden. Einmal im Jahr findet dort eine Gedenkfeier statt.
Eiche Saal Früher DER Veranstaltungsort in Ensheim - das große Nebenzimmer der damilgen Gastwirtschaft Eich in der Ormesheimer Straße.
Eingemeindung 1975 wurde Ensheim nach Saarbrücken eingemeindet - gegen den erbitterten Widerstand der Bevölkerung.
Einquartierungen Mit diesem Übel mußten die Ensheimer mehrmals in den letzten Jahrhunderten Bekanntschaft machen, vor allem in der Zeit der Französischen Revolution und der darauffolgenden Befreiungskriege. Diese Einquartierungen durchziehender Soldaten haben die Einwohner ungemein belastet, mußte doch für deren Unterhalt und ihre vollständige Verpflegung gesorgt werden.
Elisabethenverein 1924 zur Förderung der ambulanten Krankenpflege gegründet.
Elsa von Ensheim Eine der ersten namentlich bekannten Einwohnerinnen in Ensheim. Sie war die Frau von Konrad von Alben, der 1276 das Patronatsrecht und Elsas Erbgut an das Kloster Wadgassen verschenkte.
Emmer, Elisabeth   Tochter des Thalmüllers Johann Emmer; wurde 1862 im Alter von 10 Jahren auf der Thalmühle ermordet.
Emmer, Johann   Seit ca. 1847 Müller auf der Thalmühle, *  1817 Enkenbach/Pfalz + 1871 Thalmühle.
Ensheimer Bann Die Gemarkung der Ensheimer Gemeinde, mehrfach in früheren Weistümern, etwa 1538, beschrieben.
Ensheimer Gelöch Andere Bezeichnung für das Ensheimer Tal.
Ensheimer Hof Um 1820 erbaute Hofstätte nördlich der Gemeinde beim Ensheimer Flughafen. Heute im Besitz der Stadt Saarbrücken.
Erbuntertänigkeit Bestimmendes Merkmal für den persönlichen Status der Ensheimer Bevölkerung. Die meisten Bewohner waren unfreie Untertanen des Klosters Wadgassen, und dieser Status wurde von den Eltern auf die Kinder weitervererbt.
Erste urkundliche Erwähnung 1121 in einer Bestätigungsurkunde des Metzer Bischofs für die Abtei Glandern..
Erwachsenenbildung Damit ist die Kath. Erwachsenenbildung gemeint, die Vortrags- und Gesprächsabende in den Bereichen Erziehung, Gesellschaft, Kirche und Religion anbietet.
Escherstal Seitental des Woogbachtals im Ensheimer Tal. Hier spielt die wunderschöne Sage vom Köhler Lorenz, der von einem dankbaren Zwerg zum Graumännchesloch geführt wurde, wo er einen Schatz fand.
Eschringen Nachbargemeinde von Ensheim mit vielfältigen historischen und verwandtschaftlichen Beziehungen
Espen Flurname für die Wiesen und Felder im Osten der Gemeinde bis zum Gerler Wald
Evabrunnen   Einer der zahlreichen Brunnen im Ensheimer Tal. 1974 von dem Ensheimer Zimmermann Albert Lux anläßlich der Geburt seiner Enkelin Eva erbaut. 1994 durch engagierte Brunnenfreunde (Erwin Blaes, Fritz Eberhard, Siegfried Hautz und Engelbert Schweitzer) restauriert.
Evakuierung Leidvolle Erfahrungen für viele Ensheimer, die im Zweiten Weltkrieg zweimal evakuiert wurden: 1939 und 1944/45.

 

 

A B C D F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Wenn Sie weitere Informationen für das Ensheimer Online-Lexikon haben, bitte per E-Mail an mich senden! Merci!

Anfang | Inhaltsverzeichnis | Home | Mindmap  


Last update: 02.08.2005     © Paul Glass, Dorfstr. 35, D - 74427 Fichtenberg-Erlenhof, Germany 2003 ff