ENSHEIM Homepage


2.6 Das politisch-kulturelle Leben in Ensheim im Überblick


2.6.5 Das Brauchtum in Ensheim


A. Das religiöse Brauchtum in Ensheim


's Äsche|griddsje   [das Aschenkreuz]


Mit dem Aschermittwoch beginnt die vierzigtägige österliche Bußzeit der Katholiken. Sie gilt als Vorbereitungszeit auf das Osterfest, dem zentralen Fest der Christenheit. Der Aschermittwoch wird ähnlich wie der Karfreitag als Fast- und Abstinenztag begangen.

An Aschermittwoch wird das Aschenkreuz ausgeteilt. Beim Austeilen verwendet der Priester einen der beiden folgenden Spruchformeln:

  1. Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und zu Staub zurückkehren wirst.
  2. Kehr um und glaub an das Evangelium.

Hierbei verweist die Liturgie auf das rettende Kreuz des Herrn, das im Osterereignis zum Zeichen des Lebens und des Sieges geworden ist.

PS: Die Seite entstand unter Verwendung umfangreicher Informationen meines Cousins Otto Kiel, Pfarrer in Breitenbach. 


Top | Brauchtumsseite | Religiöse Bräuche | Weltliche Bräuche | Inhaltsverzeichnis | Mindmap | Nächstes Kapitel



eMail an den Webmaster

© Paul Glass 1997 - 2003 ff

Last update: 12.04.2003