ENSHEIM Homepage


2.9.8 Die Straßennamen in Ensheim


Extra-Info: Jahnstraße

Die Jahnstraße im nordöstlichen Teil des Dorfes wurde nach Friedrich Ludwig Jahn (1778 - 1852), dem sog. Turnvater Jahn benannt, der die Turnbewegung in Deutschland gegründet hat.

Da er die konservativen Regierungen nach 1815 nicht unterstützte, geriet er immer stärker in Gegensatz zum damaligen Regime, wurde polizeilich verfolgt und durfte sich bis 1840 auch nicht politisch betätigen.

Erst im Rahmen der 1848er Revolution wurde Jahn als Fürsprecher einer parlamentarischen Monarchie in die Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche gewählt.

Quelle: Brockhaus Enzyklopädie, Band 11, Mannheim 1990, S. 75f


Top | Straßenauswahl | Inhaltsverzeichnis | Nächstes Kapitel: Ensheimer Ortsteile


© Paul Glass 1997 - 2015

Last update: 12.11.2015