ENSHEIM Homepage


Kurzinfo über den subito-Dokumentlieferdienst der deutschen Bibliotheken



 

Seit 1.10.97 läuft der Pilotbetrieb von subito, dem Dokumentlieferdienst der deutschen Bibliotheken. Man kann über diesen subito-Dienst gegen ein geringes Entgelt Zeitschriften-Aufsätze sich entweder elektronisch (als eMail, FT), per FAX, per Post oder sogar per Kurier direkt nach Hause liefern lassen - also auf elektronischem Wege sogar bis auf den heimischen Bildschirm. Sogar ins Ausland! Eine absolut geniale Idee - auch für Lokalhistoriker und Genealogen, die online sind, von höchstem Interesse!

Wenn Sie das interessiert und Sie noch nicht darüber informiert sind, dann rufen Sie bitte die folgende Internet-Seite auf:

http://dbix01.dbi-berlin.de/sneu/subito/funktionieren.html

Dort können Sie sich auf sieben Seiten ausführlich über das Prozedere informieren.

Übrigens: Bevor man sich registrieren lassen muß, kann man einen Gastzugang ausgiebig nutzen. Die online-Recherche selbst ist immer kostenlos; nur die Lieferungen kosten je nach Umfang ein paar Märker...


 

Zurück zum Anfang des Dokuments

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Hier können Sie eine eMail an den Autor schreiben!

© Paul Glass, Dorfstr. 35, D - 74427 Fichtenberg-Erlenhof, Germany